13. lange Buchnacht in Berlin mit größter Autorenlesung der Welt

Zur 13. langen Buchnacht in Berlin, die am 14. Mai stattfindet, gibt es einen witzigen Event – die größte Autorenlesung der Welt: Über 100 Co-Autoren des sehr empfehlenswerten „Lesikon der visuellen Kommunikation“ von Juli Gudehus werden 12 Stunden lang nonstop die Texte vorlesen, die sie für das „Lesikon“ geschrieben haben. Ort der Lesung ist das Museum der Dinge.

verwandte tags
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar