Die neue Akko-Schriftfamilie im Einsatz

Ein schönes Anwendungsbeispiel der neuen Schriftfamilie Akko™ von Akira Kobayashi ist die Bedruckung einer Flasche, die ein Aromatherapie-Spray enthält. Dieses Beispiel zeigt sehr gut, daß die Akko zwar einerseits „klinisch“ und industriell wirken kann, jedoch auch eine warme, organische Ausstrahlung hat. Damit eignet sie sich perfekt, um ein Produkt zu bewerben, daß gleichzeitig Reinheit und Menschlichkeit ausstrahlen soll – hier paßt meiner Meinung nach die gewählte Schrift perfekt zu dem zu  bewerbenden Produkt!

verwandte tags
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar