Diario spoletano — Domenica – Sonntag: Rom

Sommer, Sonne, gefühlte 30 °C, staubtrockene Luft und jede Menge kleiner typografische Geschichten. Für die nächsten zwei Wochen ist dies alles was den Tag füllt – mal abgesehen von einer Flasche Wein am Abend.



Im Zuge der dritten Summer School von Prof. Gertrud Nolte (FHWS) wird es darum gehen der Stadt Spoleto ein typografisches Gesicht zu geben. Spoleto selbst – gute 150 Km nördlich von Rom in der regione Umbrien liegend – ist eine Stadt voller enger Gassen und historischen Eigenheiten. Hier werden, hoch oben auf der Rocca, der päpstlichen Burganlage, innerhalb von zwei Wochen Schriften entworfen, gezeichnet und vektorisiert …

This image gallery requires Flash

To view this gallery, JavaScript must be enabled, and you need the latest version of the Adobe Flash Player.

Download the free Flash Player now!


Am Sonntag vor Ferragosto wurde Rom besucht. Um in der Masse der Touristen möglichst unerkannt zu bleiben, behängten wir uns mit Kameras, trugen kurze Hosen und Birkenstock. Authentisch blieb nur Dr. Quast, der adrett im Hemd Wissenswertes über die Stadt der Cäsaren vermittelte. In erster Linie interessierte natürlich die Architektur. Der Crashkurs, der uns schon in Spoleto über Theatermotive, Architraven, Friese, Gesimse und Spolien aufklärte, wurde in Rom erweitert um Kuppeln, Mamorverkleidungen, Basilika und Monumentalbauten. Um nur Weniges zu nennen. Wir sahen Obelisken, Thermen, den Regierungshauptsitz, Gelaterien, römische Straßenverkäufer, sieben Hügel und noch mehr Täler, den teuersten Kaffee der Welt, den schönsten Brunnen der Welt, ein kolossales Colosseum, die Macht der katholischen Kirche, das Pantheon, Gladiatoren und den Nabel der Welt. Während wir auf dem Kapitolsplatz lümmelten, ernannte Konstantin das Christentum zur Staatsreligion. Trajan säulte und wir schwitzten. Aber das war es wert. Senatus Populusque Romanus. Und so sehr spinnen sie gar nicht, die Römer. Sie sind eigentlich ganz nett.

Fotos: Christian Fuß, Jakob Runge Text: Tom Kirchgässner, Prof. Gertrud Nolte Hochschule Würzburg, Fakultät Gestaltung

verwandte tags , , , , , , ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar