Google und Monotype Imaging machen das Web schneller

Schnelligkeit spielt im Web eine große Rolle: Auf der einen Seite sind die Nutzer, denn diese fordern Websites, die sich schnell aufbauen. Wer wartet schon gern eine knappe Minute bis die schicken Flash-Filmchen geladen haben? Für Usability-Experten ist die Ladezeit einer Webseite deshalb erfolgsentscheidend. Auf der anderen Seite stehen die Webseitenbetreiber, denn Webseiten die schnell Laden (komprimierte Inhalte verwenden) sparen den Betreibern viel Traffic.

Google und Monotype Imaging arbeiten nun zusammen daran das Web mit Webfonts nicht nur schöner zu machen, sondern auch schneller! Hierfür hat Monotype Imaging, die Muttergesellschaft von Linotype, Google die Lizenz erteilt ihre Komprimierungstechnologie für Webfonts, MicroType® Express, kostenfrei zu nutzen.

Mehr Informationen von meinem Kollegen Alan Tam können hier gefunden werden.

verwandte tags ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar