Ein charakterstarkes Erstlingswerk:
die Levato von Felix Bonge

An dieser Stelle möchte ich mal wieder eine Schriftempfehlung abgeben: die erst seit kurzem auf Linotype.com verfügbare Levato ist eine gut ausgebaute Familie, die sich aus Studien entwickelte, die Felix Bonge während eines Typedesignkurses bei Professor Jovica Veljović betrieb. Nach einem anschließendem Kalligraphie-Seminar überarbeitete Felix Bonge die Schrift nochmals grundlegend und das Resultat kann sich sehen lassen. Denn Levato wirkt edel, dynamisch und ist vielfältig einsetzbar.  Fünf Strichstärken mit jeweils korrespondierenden, echten Kursivschnitten stehen zur Verfügung, die Zeichenausstattung läßt desweiteren keine Wünsche offen: mit vier Ziffernsets, Kapitälchen, zahlreichen Ligaturen, Zierbuchstaben und Swash-Varianten kann Levato im Headlinebereich, für die Magazingestaltung und für Fließtexte eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Schrift, diverse Anwendungsbeispiele und die Möglichkeit zum Kauf der Levato-Familie befinden sich auf Linotype.com sowie ein Interview mit Felix Bonge.

verwandte tags ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar