Ab sofort sind Webfonts direkt von Linotype.com erhältlich

Tausende von Schriften von Linotype, Monotype und ITC können jetzt direkt auf Linotype.com erworben werden und ermöglichen die Erstellung plattformübergreifender, abgestimmter Designs, von Printmedien bis hin zu Internet-Auftritten. Die Verwendung von Webfonts bietet noch weitere Vorteile: gute Lesbarkeit auf Bildschirmen, Indexierbarkeit für Suchmaschinen (nicht möglich bei der Darstellung von Texten im Internet als Grafik), schnellere Erstellung und Aktualisierung von Texten auf Webseiten, Unterstützung aller wichtigen Browsertypen. Außerdem unterstützen die Webfonts von Linotype über 40 Sprachen und können somit in praktisch jedem internationalen Layout präsentiert werden. Das Lizenzierungsmodell von Webfonts auf Linotype.com basiert auf dem „Pay as you go“-Prinzip, bei dem ein bestimmtes Paket mit Seitenzugriffen erworben wird und weitere hinzugebucht werden können, wenn das Paket verbraucht ist – es wird also kein Abonnement mit zusätzlichen Kosten benötigt.

Umfassende Informationen werden auf Linotype.com bereitgestellt: mit dem Artikel „Lizenzierung & Installation von Webfonts“ und der FAQ zu Webfonts.

verwandte tags
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar