Die neue Handschrift Ford’s Folly für nur 49 Euro* erhältlich

Der amerikanische Schriftdesigner Jim Ford hat, nach der Richie™, mit der Ford’s Folly™ eine neue Handschrift herausgebracht. Sie simuliert handgeschriebene Druckbuchstaben und verleiht einen stark realistischen und spontanen Charakter. Ford’s Folly eignet sich für Gestaltungen, die ein lässiges Flair und abwechslungsreiche Akzente benötigen. Ford selbst ist der Meinung, dass die Größen von 16 bis 24 Punkt am besten geeignet sind, um die Stärken der Schrift nutzen zu können.

Erhalten Sie die Ford’s Folly in unserem Einführungsangebot bis zum 10. April für nur 49 Euro*. In den zwei Strichstärken Regular und Bold, jeweils mit passender Italic, sowie einigen zusätzlichen Zeichen für die kyrillische und griechische Sprache.

Hier erhalten Sie noch weitere spannende Informationen und Anwendungsbeispiele zur Ford’s Folly.

* Bruttopreis 58,31 Euro mit MwSt. Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , , ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar