Fonts by Inspiration-Reihe: Pixel-Fonts

Dieses Mal haben wir uns in der beliebten „Fonts by Inspiration“-Reihe mit verschiedenen Pixel-Fonts beschäftigt – nun auch mit passenden Anwendungsbeispielen für Sie.
Als gemeinsames Merkmal dieser pixeligen Schriften lässt sich die Aufrasterung der Buchstabenformen in runde oder auch eckige Punkte erkennen. Witzigerweise entstammen Vorbilder dieser Schriftformen von analogen Problemen wie schlecht auflösenden Druckern oder Bildschirmschriften der frühen Computer-Ära. Pixel-Fonts erinnern aber auch an Schriftzüge auf bunten Spielbuden oder frühe Leuchtreklamen.
Heute verleihen Pixel-Fonts oft einen digitalen Retro-Charme und können zum Beispiel auf Plakaten oder für Musikcover und auffällige Logos verwendet werden.

Schauen Sie sich gerne bei uns um – unsere Experten haben eine spannende Schriftauswahl interessanter Pixel Fonts erstellt.

verwandte tags ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar