Eine typografische Reise mit der neuen Posterama – für nur 99 Euro*

Der amerikanische Schriftdesigner Jim Ford hat eine neue, interessante Superfamilie geschaffen. Ihr liegt die Designidee zugrunde, eine konstruierte Sans zu entwerfen und basierend darauf markante, charakteristische Buchstaben, angelehnt an verschiedene gestalterische Epochen von 1902 bis 2001, zu entwerfen.
Entstanden sind acht Displayschriften mit Versalbuchstaben – Posterama 1901, Posterama 1913, Posterama 1919, Posterama 1927, Posterama 1933, Posterama 1945, Posterama 1984, Posterama 2001 – und die Textschrift Posterama Text. Besonders eignen sie sich für die Anwendung auf Postern, Schildern, Verpackungsdesign und in der Werbung.
In unserem Einführungsangebot können Sie die komplette Posterama-Superfamilie nun für nur 99 Euro* käuflich erwerben. Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen, es läuft noch bis zum 20. Juli.

Hier erfahren Sie noch mehr zur neuen Posterama und gelangen zu unserem Angebot.

* Bruttopreis 117,81 Euro mit MwSt.
Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , ,
Kommentare / Kommentar abgeben

Ihr Kommentar