Die Burlingame – optimale Lesbarkeit bei jeder Anwendung

Die Burlingame von Carl Crossgrove ist besonders für den Einsatz auf Bildschirmen gedacht. Sie wurde sogar zunächst für ein Computerspiel entwickelt, schließlich entschied man sich jedoch für eine andere Schrift. Nun wurde die Groteske explizit für den Einsatz auf Navigationsgeräten [...]

weiterlesen
verwandte tags , ,

Die Typografiewelt nimmt Abschied – ein Nachruf auf Mike Parker

Mike Parker, der jahrelang als Direktor für Schriftentwicklung bei der Mergenthaler Linotype (USA) tätig war, ist im Februar diesen Jahres verstorben. Der 1929 geborene Engländer begann seine typografische Laufbahn im Alter von 30 Jahren. Unter Jackson Burke arbeitete er als [...]

weiterlesen
verwandte tags ,

Interview mit Designer Stefan Claudius

Der 42-jährige Designer Stefan Claudius hat schon früh die Liebe zum Schriftdesign für sich entdeckt. Zu Schulzeiten hat er bereits Buchstaben in den Kästchen seiner Hefte konstruiert und angeordnet. Bereits damals verspürte er den Drang zu experimentieren, auszuloten und damit [...]

weiterlesen
verwandte tags , ,

Über 500 hochwertige japanische Fonts
ab sofort auf Linotype.com verfügbar

Viele dieser neu in das Schriften-Portfolio von Monotype integrierte Designs sind erstmals außerhalb Japans verfügbar und stammen von den bedeutenden japanischen Schriftenanbietern Iwata, JiyuKobo, Motoya, Ricoh und Type Project. Die neu in den Webshop integrierten Schriften sind als Deskop-Fonts und [...]

weiterlesen
verwandte tags , ,

eText-Fonts für optimale Schriftqualität auf dem Bildschirm

Ob für Smartphones, Tabletts oder eReader – mit den eText-Fonts werden Schriften dem Bildschirmen optimal wiedergegeben. Denn bislang war es oft mühsam, auf kleinen Bildschirmen ein angenehmes Lesebild zu erhalten. Deshalb werden die Schriften so optimiert, dass der Lesevorgang bei [...]

weiterlesen
verwandte tags , , , ,

„Scribe“, das neue Buch von John Stevens

In seinem Buch „Scribe: Artist of the Written Word“ präsentiert der amerikanische Schriftkünstler John Stevens seine wichtigsten typografischen Werke. 264 Seiten beschäftigen sich mit seinen Arbeiten rund um Kalligrafie und Buchstabendesign. Er gewährt dem Leser Einsicht in  Ideenfindung und Arbeitsweise seiner [...]

weiterlesen
verwandte tags , ,