Videotipp: The Last Punchcutter

Hier haben wir ein wunderbaren dokumentarischen Kurzfilm entdeckt, der sich „The Last Punchcutter“ nennt. Er wurde von den italienischen Regisseuren Giorgio Affanni und Gabriele Chiapparini gedreht und zeigt innerhalb weniger Minuten die Schönheit des alten Handwerks des Stempelschneidens. Im Zentrum des knapp siebenminütigen Dokumentarfilms steht die Hauptfigur Giuseppe Bracchino, ehemaliger Leiter der Stempelschneider-Abteilung der Firma Nebiolo in Turin, der in Ruhe und mit Liebe seiner handwerklichen Arbeit nachgeht.

Tauchen Sie ein in diese fast vergessene, nicht minder faszinierende Welt der alten Schriftentstehung.

verwandte tags , ,

Für 24 Stunden: 299 Praxis Selections für nur 49€*

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit die komplette Sans Serif-Schriftfamilie Praxis® für nur 49€* auf Linotype.com zu erhalten. Die Leseschrift des bekannten niederländischen Designers und Dozenten Dr. Gerard Unger ist für die nächsten 24 Stunden in der limitierten Anzahl von 299 Paketen verfügbar.
Die Grundform der vielseitigen Praxis orientiert sich an Ungers Antiqua Demos®, doch der Kontrast in der Strichstärke ist sehr zurückhaltend gestaltet. Eine beachtliche x-Höhe und offene Punzen garantieren auf dem Bildschirm, sowie in kleinen Graden, eine perfekte Lesbarkeit und die markante Form zieht auch in Überschriften die Aufmerksamkeit auf sich.
Zögern Sie nicht und sichern Sie sich die Praxis Selection mit den fünf Schnitten Light, Regular, Semi Bold, Bold und Heavy im OpenType Pro-Format.

Hier gelangen Sie zu der angebotenen Praxis Selection.

* Bruttopreis 58,31 Euro mit MwSt.
Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , , ,

Erweiterte und kostengünstige Webfont-Lizenzen für Digital Ads – jetzt neu auf Linotype.com

Onlinewerbung ist längst selbstverständlicher Teil einer jeden Kampagne. Viele Jahre war Flash das Format der Wahl um diese Online-Anzeigen zu erstellen. Aber nicht erst seit der jüngsten Entscheidung von Google, keine Flash-Dateien mehr anzunehmen, wird das proprietäre Format vom moderneren und flexibleren HTML5 verdrängt. Das, im Vergleich zu Webseiten, ganz andere Einsatz- und Nutzungsmuster dieser Online-Anzeigen, erfordert aber eine neue Lizenz.
Das neue Lizenzierungsmodell „Digital Ads“ ist mit sehr günstigen Konditionen und einer angepassten EULA (Endnutzer-Lizenzvertrag) extra auf diese Anwendung von Webfonts zugeschnitten.

Lernen Sie hier alles Wichtige zu dem neuen Lizenzmodell für „Digital Ads“ kennen und finden wertvolle Tipps zur Erstellung von Anzeigen im HTML5-Format.

verwandte tags , , , ,

50% Rabatt auf die Neuheit Tanseek Sans

Die Designer Richard Dawson und Dave Farey entwarfen Tanseek Sans auf Basis der lateinischen Zeichen der arabischen Schrift Tanseek™ Modern, welche durch ihre Anpassung an die arabischen Pendants etwas kleiner wirken. Dennoch lässt sich Tanseek Sans perfekt mit anderen lateinischen Schriften kombinieren und hat eine individuelle, offene und gut lesbare Wirkung in seinen fünf Strichstärken.
Erhalten Sie bis zum einschließlich 6. Oktober 50% Rabatt auf den Normalpreis der neuen und freundlichen Tanseek Sans.

Gelangen Sie hier direkt zu unserem vergünstigten Angebot der Tanseek Sans.

* Bruttopreis 76,16 Euro mit MwSt.
Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , , , ,

Buchtipp „Lust auf Lettering“

Haben Sie Lust auf selbst gestaltetes Lettering, sich aber bis noch nicht daran gewagt?
Dann kommt Martina Flors Buch „Lust auf Lettering“ genau richtig – denn hier werden Sie an die Hand genommen. Die anerkannte Gestalterin Martina Flor hilft Ihnen dabei, eine selbstbewusste Letteringform anzunehmen, mit typografischem Wissen, Ausdrucksweisen und Spaß. Auf fast 170 liebevoll gestalteten Seiten bekommen Sie einen praxiserprobten Workshop in zehn Schritten geboten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren – hier können Sie das Buch direkt erwerben.

verwandte tags , , ,

Ab sofort: FontExplorer X Pro 6 für Mac OS X

Gute Nachrichten für alle Verwender des FontExplorer für das Mac-Betriebssystem – mit dem Upgrade zum FontExplorer X Pro 6 für Mac OS X erhalten Sie zahlreiche neue Funktionen. Unter anderem eine verbesserte Font-Klassifizierung, Unicode 9-Support, neue Plug-Ins für QuarkXPress 2016, sowie Adobe CC 2015.x-Anwendungen und einige weitere Neuerungen.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zu allen neuen Funktionen und dem Erwerb der Neuversion oder des FontExplorer-Upgrades.

verwandte tags , ,

Monatliche Serie „Fonts by Inspiration“: Celebration Fonts

Auch diesen Monat stellen wir Ihnen in unserer „Fonts by Inspiration“-Reihe ein spannendes Schriftenthema vor: Dieses Mal dreht sich alles um Celebration Fonts – ein feierliches Thema, das ein fröhliches, edles und festliches Flair in sich trägt, aber auch perfekt für einfach nur persönliche Worte geeignet ist. Hierfür haben unseren Experten eine vielseitige Auswahl an passenden Schriftempfehlungen für Sie herausgesucht.

Lernen Sie hier unsere Auswahl an festlichen, persönlichen Schriften direkt kennen.

verwandte tags ,

Tipps und Tricks-Reihe: Piktogrammschrift

In unserer Tipps und Tricks-Reihe beantworten wir diesen Monat die Frage, wo und wie man die Zeichen einer Piktogrammschrift finden kann. Anders als man es von älteren Pi Fonts im PostScript- und TrueType-Format kennt, sind diese nämlich nicht mehr über die Tastatur zu erreichen – man „tippt“ sie also nicht mehr ein.

Deshalb erklären wir die Hintergründe hierzu und wie Sie einfach und schnell die unterschiedlichen Symbole von Pi-Fonts erreichen.

verwandte tags , ,

Angebot für 24 Stunden: die komplette Yalta Sans für nur 99 Euro*

Stefan Claudius entwarf im Jahr 2013 die gut lesbare und moderne Yalta™ Sans. Die humanistische Square Sans eignet sich besonders gut für Corporate Design-Projekte, da sie einerseits Menschlichkeit ausstrahlt und andererseits einen technischen Charakter in sich trägt. Mit den insgesamt 16 Schnitten, Thin bis Black mit passenden Kursiven, haben Sie also vielerlei Möglichkeiten, die moderne Yalta Sans passend anzuwenden. Für nur 24 Stunden können Sie diese jetzt im OpenType Pro-Format für nur 99 Euro* erhalten und sich selbst überzeugen.

Gelangen Sie hier direkt zu dem Angebot der Yalta Sans für 99 Euro*.

* Bruttopreis 117,81 Euro mit MwSt.
Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , ,

Neu und im Angebot: die komplette Publica Sans für nur 39 Euro*

Schriftdesigner Marcus Sterz entwarf vor kurzem die geometrische, vielseitige Publica Sans.
Von Extra Light bis Black sowie mit passenden Kursiven ist die prägnante Schriftfamilie in insgesamt 18 Schnitten vorhanden – samt zahlreichen Alternativzeichen, Ligaturen und Ziffernsets. Damit eignet sich die Publica Sans für vielerlei Gestaltungsprojekte.
Wir bieten Ihnen als Einführungspreis die komplette Schriftfamilie nun für nur 39 Euro* an. Erleben sie die Vielfältigkeit der Publica Sans selbst, das Angebot ist für nur bis zum 12. September gültig.

Gelangen Sie hier zu unserem Angebot der universellen Publica Sans.

* Bruttopreis 46,41 Euro mit MwSt.
Das Angebot gilt nicht für Inhaber von Benutzerkonten, die bereits eine feste Preisrabattierung erhalten.

verwandte tags , , ,